Startseite
Aktuelles
Der aktuelle Preisträger
Frühere Preisträger
Der Preis
Friedrich Schiedel
Bad Wurzach/Allgäu
Presse
Kontakt
Impressum

Friedrich Schiedel Literaturpreis der Stadt Bad Wurzach/Allgäu
   zur Übersicht    Seite drucken
 
Das Buch zum Literaturpreis

BildDer Friedrich-Schiedel-Literaturpreis der Stadt Bad Wurzach ist in den 28 Jahren seines Bestehens insgesamt 15 Mal verliehen worden, seit 1990 jeweils in den geraden Kalenderjahren.

Dem weit gespannten Anspruch des Preises, durch literarisch gute und anspruchsvolle deutsche Sprache jüngere Geschichte des deutschen Volks- und Sprachraums einem großen Leserkreis nahe zu bringen, ist die Jury mit ihrer ausgewogenen Wahl der ausgezeichneten Bücher von national und international angesehenen Preisträgerinnen und Preisträgern, die dem Preis beachtliches Ansehen und Gewicht verliehen haben, in vortrefflicher Weise gerecht geworden.

Im Rückblick bestätigt sich, dass der Literaturpreis, ganz im Sinne des Stifters, Senator e.h. Friedrich Schiedel, fernab von jeder lokalen Bindung sowohl von einer hohen literarischen Wertigkeit als auch von einer enormen historischen Breite geprägt ist.

Die Jury ist bestrebt, mit jeder künftigen Preisverleihung diesem ausdrücklichen Anliegen des Stifters gerecht zu werden.«

Das Buch kann zu einem Preis von 10 € bei der Stadt Bad Wurzach erworben werden.

Stadt Bad Wurzach Verena Niedermaier
Marktstraße 16
88410 Bad Wurzach
Tel. 07564 302-102
Fax: 07564 302-3102
Mail: verena.niedermaier@bad-wurzach.de