Startseite
Aktuelles
Der aktuelle Preisträger
Frühere Preisträger
Der Preis
Friedrich Schiedel
Bad Wurzach/Allgäu
Presse
Kontakt
Impressum

Friedrich Schiedel Literaturpreis der Stadt Bad Wurzach/Allgäu
 
 
Impressum
Herausgeber:
Stiftung Friedrich-Schiedel-Literaturpreis der Stadt Bad Wurzach/Allgäu
c/o Stadtverwaltung Bad Wurzach/Allgäu
Bürgermeister Roland Bürkle
Marktstr. 16
88410 Bad Wurzach/Allgäu
Tel.: 07564 302-0
Fax: 07564 302-170
E-Mail: roland.buerkle@bad-wurzach.de
 
 
Autor der Texte
Helmuth Morczinietz
Bürgermeister der Stadt Bad Wurzach von 1981-2002, Mitglied der Jury
Rohrdommelweg 20
88410 Bad Wurzach


Redaktion
Stadtverwaltung Bad Wurzach
Pressesprecher: Herr Martin Tapper
Markstraße 16
88410 Bad Wurzach/Allgäu
Tel.: 07564 302-104
Fax: 07564 302-3104
E-Mail: martin.tapper@bad-wurzach.de


Webdesign und Programmierung:
WERBEAGENTUR FETSCHER
Hubert Fetscher
Uhlandstraße 5
88410 Bad Wurzach
Tel.: 07564 935861
Tel.: 07564 935862
E-Mail: info@werbeagentur-fetscher.de
Internet: www.werbeagentur-fetscher.de

HINWEIS
Diese Internetseiten wurden mit der größtmöglichen Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit, Genauigkeit und Fehlerfreiheit der auf den Friedrich-Schiedel-Literaturpreis Bad Wurzach-Internetseiten angebotenen Informationen wird keine Haftung übernommen. Weiterhin ist jegliche Haftung für Schäden ausgeschlossen, die direkt oder indirekt aus der Benutzung der Seiten entstehen. Sofern sich auf den "Friedrich-Schiedel-Literaturpreis Bad Wurzach-Internetseiten" Links zu anderen Anbietern finden, dient dies lediglich der Benutzerfreundlichkeit. Es wird jedoch keinerlei Haftung für den Inhalt dieser Seiten übernommen. Links zu Dritten stellen keine Referenz oder Billigung dieser Seiten oder der dort angebotenen Leistungen und Informationen dar. Die Nutzung der Links unterliegt allein der Verantwortung des Benutzers.
 
 
DATENSCHUTZERKLÄRUNG nach § 4 Abs. 1 TDDSG
Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis:

Anonyme Datenerhebung
Eine Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten findet grundsätzlich nicht statt. Sie können die Webseiten des "Friedrich-Schiedel-Literaturpreis Bad Wurzach" grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym. Cookies zur Identifizierung des Nutzers werden nicht eingesetzt.

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie, von sich aus, zur Kontaktaufnahme das dafür vorgesehene Anfrageformular und das Formular für Infomaterial und Prüfzeugnisse ausfüllen und es an uns senden.

Weitergabe von Daten
Die im Rahmen der Webseiten des "Friedrich-Schiedel-Literaturpreis Bad Wurzach" erhobenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur intern zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und Anliegen genutzt.

Externe Links
Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Der. "Friedrich-Schiedel-Literaturpreis Bad Wurzach" hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.

Weitere Informationen und Kontakt
Wenn Sie weitere Fragen zum Thema "Datenschutz bei Friedrich-Schiedel-Literaturpreis Bad Wurzach " haben, wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten. Dort können Sie erfragen, welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind. Darüber hinaus können Sie Auskünfte, Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten und gerne auch Anregungen jederzeit per E-Mail oder Brief an folgende Adresse senden:

Stadtverwaltung Bad Wurzach
Pressesprecher: Herr Martin Tapper
Markstraße 16
88410 Bad Wurzach/Allgäu
Tel.: 07564 302-104
Fax: 07564 302-3104
E-Mail: martin.tapper@bad-wurzach.de